ENTSÄUERUNG

 

Säuren und Basen - Was ist das?

Säuren sind chemische Verbindungen, die Wasserstoff enthalten. Sie schmecken sauer – daher auch der Name.

Die wichtigsten Säuren sind Salzsäure (sie kommt im Magen vor), Salpetersäure und Schwefelsäure.

 

Basen sind als chemische Stoffe die Gegenspieler der Säuren. Wenn sie in Wasser gelöst werden, nennt man sie Laugen.

Die wichtigsten Laugen sind Natronlauge und Kalilauge.

 

Der ph-Wert ist die Gradzahl der sauren bzw. basischen Reaktion eines Stoffes. Die pH Skala reicht von 0 – 14, wobei 0 den höchsten Säuregrad und 14 den höchsten Basengrad bezeichnet. Bei pH 7 liegt der Neutralpunkt, den reines Wasser aufweist.

 

ENTSCHLACKUNG

 

Nur einige Beispiele für den Einsatz einer Dermio-Behandlung:

Alle Stoffwechselstörungen die mit einer Übersäuerung einhergehen

 

  • Muskel, - Gelenkbeschwerden / Fibromyalgie
  • Rheuma, Osteoporose, Arthrose
  • Hautprobleme (Schuppenflechte / Neurodermitis)
  • Allgemeine Antriebsschwäche
  • Regulation von Venen, - Lymphproblemen
  • Cellulite und Besenreiser (für straffes Bindegewebe / Bauch-Beine-Po)

Liliana Kosmetikstudio

Rennweg 36

90489 Nürnberg

Tel. 0911 - 8 01 84 60

Fax 0911 - 8 01 84 61